Liebe Patientinnen und Patienten

Glücklicherweise haben wir aktuell genügend Impfstoff zur Verfügung. Deshalb können sich alle Patienten ab 18 Jahren telefonisch für einen Impftermin bei uns melden.

Bitte registrieren Sie sich bei zh.vacme.ch und bringen den QR Code mit zum Termin.

Studieren Sie bitte die Information über Moderna von Infovac, füllen Sie die Einverständniserklärung aus und bringen Sie diese zur Impfung mit.

Besten Dank
Ihr Praxisteam

Wie gelange ich zu meinem Impfzerzifikat? (Covidpass)

Alle Personen, deren Daten im kantonalen Impftool VacMe erfasst sind und welche einen elektronischen Impfausweis gewünscht haben, werden das Zertifikat in der zweiten Junihälfte automatisch per Post erhalten. Personen, die dies nicht gewünscht haben und sich nun anders entscheiden, können sich ab Mitte Juni bei der Impfhotline (0848 33 66 11) melden, um ein Zertifikat zu beantragen. Personen welche noch im „alten System“ (nicht Vacme, Impfung vor anfangs Mai) erfasst worden sind werden automatisch ins Vacme-System transferiert (sofern sie einen elektronischen Impfpass gewünscht haben) und erhalten den Beleg ebenfalls per Post. Sollten Sie sich später zu einem elektronischen Impfpass entschließen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die Impfhotline (0848 33 66 11).
Das COVID-Zertifikat wird Ihnen als PDF-Dokument oder in Papierform mit einem QR-Code zur Verfügung gestellt. Dieser persönliche QR-Code kann mit der Smartphone-Kamera gescannt und dann in der kostenlosen «Covid Certificate App» gespeichert werden. Dabei findet keine Speicherung Ihrer Daten in einem zentralen System statt.
Neben Vor- und Nachnamen, dem Geburtsdatum und einer Zertifikatsnummer enthält das Zertifikat die Angaben zur COVID-19-Impfung, zur Genesung oder zum negativen PCR-Test- bzw. Antigen-Schnelltest-Resultat. Beim Vorweisen des COVID-Zertifikats auf Papier oder in der App müssen Sie sich mit Ihrer Identitätskarte oder Ihrem Pass ausweisen.
Labors, welche PCR-Test durchführen, sind ab Ende Juni in der Lage, Ihnen den Beleg direkt auf Ihr Mobilgerät zu senden. Für Antigenschnelltest besteht ebenfalls Ende Juni die Möglichkeit das Resultat elektronisch zu übermitteln.
Auch wenn die Sommerferien vor der Tür stehen, bitten wir Sie um Geduld und Verständnis wenn nicht alles sofort klappt. Auch diese Situation ist wieder neu für uns!

Besten Dank

Praxis am Graben